Stand: November 2015

 

PolicenPirat nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden bei PolicenPirat nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten an Dritte weitergegeben bzw. verkauft. PolicenPirat bezeichnet den vertragsgegenständlichen Dienst und/oder die PolicenPirat UG (haftungsbeschränkt). PolicenPirat ist sich bewusst, dass den Nutzern ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten, die die Nutzer an PolicenPirat übermitteln, äußerst wichtig ist. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die "Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von PolicenPirat". Die nachfolgende Erklärung beschreibt an welchen Stellen und zu welchem Zweck wir während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten Informationen von Ihnen erheben.

 

1. Datenschutzbezogene Grundprinzipien von PolicenPirat

PolicenPirat unterwirft sich folgenden Grundsätzen bei m Schutz Ihrer personenbe- zogenen Daten: PolicenPirat erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert darüber, wie der Schutz und die Sicherheit aller personenbezogenen Daten bei PolicenPirat gemäß den derzeit geltenden gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet wird.

 

2. Angaben zur Ermittlung des möglichen Ersparnispotentiales

Sie können auf der Seite Angaben zu Ihrer bestehenden Versicherungspolice machen. Zu den Angaben zählen:

• Versicherer
• Art
• Beitrag
• Zahlungsweise
• Ablauf
• Unfalltod Zusatzschutz
• Beitragsdynamik
• Policendarlehen

Wir speichern die anonymisierten zum Zwecke der statistischen Auswertung.

 

3. Angaben zur Nutzung des Formularservices

Sie können auf der Seite Angaben zur Person machen. Zu den Angaben zählen:

• Name
• Anschrift
• E-Mailadresse

Wenn Sie unseren Formularversandservice nutzen werden die oben bezeichneten personenbezogenen Daten, die Sie angeben, ebenfalls zu Nachweiszwecken gespeichert, zusammen mit dem Zeitpunkt des Versands.

 

4. Nutzung unseres Supports

Wenn Sie unseren E-Mailsupport nutzen, speichern wir neben Ihrem Namen und der angegebenen E-Mail-Adresse auch die im Rahmen der Problembeschreibung angegebenen, personenbezogenen Daten sowie personenbezogene Daten aus etwaigen Anhängen, die Sie Ihrer Supportanfrage beigefügt haben. Diese Daten werden von PolicenPirat ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt.

 

5. Kommunikation

PolicenPirat nutzt gelegentlich die von Ihnen angegebene E -Mail- Adresse, um Sie über wichtige Neuerungen der angebotenen Dienste zu informieren und speichert Ihre E -Mail- Adresse (auch) zu diesem Zweck. Dies geschieht ausschließlich aufgrund Ihres zuvor erteilten Einverständnisses. Wenn Sie allerdings keine weiteren Informationen von PolicenPirat erhalten möchten, dann senden Sie bitte eine E -Mai l an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

5.1 PolicenPirat verwendet im Datenbanksystem von PolicenPirat Programme, welche Rückschlüsse auf das Nutzungsverhalten der Nutzer ermöglichen. Diese Programme dienen ausschließlich der Optimierung des Services. Eine weitere Verwendung findet nicht statt.

5.2 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn uns dafür Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt oder wir zur Weitergabe von Daten (z. B. an Strafverfolgungs - oder Finanzbehörden) gesetzlich verpflichtet sind.

 

6. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktiv itäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP -Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterla- den und installieren.

 

7. Logdateien & Cookie

7.1 Log- Dateien: Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

• Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann),
• den Remote Host (Name und IP-Ad resse des Rechners, der die Seite anfordert),
• die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
• die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

PolicenPirat benutzt hierfür das standardisierte "combined" Logfile- Format des Apache Webservers. PolicenPirat verwendet die Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen. PolicenPirat kann so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote der PolicenPirat-Websites besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf den PolicenPirat-Websites erzeugt wird. Zudem kann PolicenPirat durch die Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der PolicenPirat-Websites verwenden. PolicenPirat verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. PolicenPirat behält sich jedoch vor, die Log-Dateien nachträglich über die letzte bekannte IP-Adresse von solchen PolicenPirat-Nutzern zu überprüfen, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass diese die PolicenPirat-Websites und/oder die PolicenPirat-Dienste gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient sowohl dem Schutz der PolicenPirat-Nutzer, der Sicherheit der PolicenPirat-Nutzerdaten, als auch den PolicenPirat-Websites und den PolicenPirat-Diensten.

7.2 Auf PolicenPirat werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie können dies verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktivieren. Nach dem Ende der Sitzung verfällt das Cookie automatisch nach 30 Tagen. PolicenPirat weist jedoch darauf hin, dass die Nutzung des Angebots von PolicenPirat bei einer Ablehnung von Cookies nicht in vollem Umfang möglich ist.

 

8. Facebook Social Plugin

PolicenPirat nutzt auf seiner Website das sogenannte „Facebook Social Plugin“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 US. Das Plugin von „Facebook“ kann der Nutzer anhand des Unternehmenslogos – dem kleinen, weiß geschriebenen Buchstaben „f“ auf blauem Grund – erkennen. Bei Aufruf der Website von PolicenPirat stellt der Browser des Nutzers eine Verbindung zu den Servern des Unternehmens Facebook her. Welche Daten hierbei an die Facebook Inc. in den USA übermittelt werden, bestimmt alleine das genannte Unternehmen. PolicenPirat hat auf diese Datenübermittlung und auch auf eine anschließende Datenspeicherung durch Facebook momentan weder Einfluss noch zukünftig eine Möglichkeit der Einflussnahme. Trotzdem möchte PolicenPirat seinen Nutzer entsprechend seinem derzeitigen Kenntnisstand bestmöglich informieren.

Laut Facebook werden bei Aufruf einer Website, welche das Facebook Social Plugin nutzt, folgende Daten an das Unternehmen übermittelt:

• Nutzer -ID
• die Adresse der besuchten Website
• Datum und Uhrzeit des Aufrufs
• weitere browserbezogene Informationen

Facebook gibt an, diese Daten zu verwenden, um dem jeweiligen Nutzer zu zeigen, welchem seiner Freunde die betreffende Website ebenfalls gefällt. Wenn der Nutzer bei Aufruf einer Website mit dem Facebook Social Plugin gerade oder generell nicht bei Facebook angemeldet ist, werden laut Angabe des Unternehmens weniger Daten aufgezeichnet. In diesem Fall sollen lediglich

• die Adressen besuchter Websiten
• Datum und Uhrzeit des jeweiligen Aufrufs
• sowie weitere brwoserbezogene

Informationen aufgezeichnet werden. Ausführliche Informationen zum Facebook Social Plugin sind unter https:// www.facebook.com/help/186325668085084 zu finden.

 

9. Datensicherheit (Firewalls, Antivirentechnologi en etc.)

Die von PolicenPirat eingesetzten, ständig aktualisierten Firewalls und andere Sicherheitssysteme sollen die Nutzer soweit wie möglich vor Viren und unerlaubten Zugriffen von außen auf das PolicenPirat schützen. PolicenPirat verpflichtet sich, ein angemessenes Schutzniveau aufrecht zu erhalten und die angewandten Sicherheitstechnologien ständig dem aktuellen Stand der technischen Entwicklung anzupassen. Gleichwohl sollte sich der Nutzer der Tatsache bewusst sein, dass aufgrund ständig neu auftauchender Viren und anderer Mittel zum Angriff auf gesicherte Datensysteme von Internet-Diensten ein hundertprozentiger Schutz vor Angriffen nicht gewährleistet werden kann. Für Virenschutz außerhalb des Netzwerks ist PolicenPirat nicht verantwortlich. Für Beschädigung und Zerstörung von Daten durch unbekannte Viren ist PolicenPirat ebenfalls nicht verantwortlich. PolicenPirat wird jeden entdeckten Angriff durch Hacker u.ä. zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgen.

 

10. Berichtigung, Löschung und Sperrung

10.1 Soweit der Nutzer die von ihm gemachten Angaben ändert oder berichtigt und dabei alte Einträge löscht, werden diese von ihm vormals eingegebenen Daten automatisch vollständig gelöscht. Ein Antrag auf Berichtigung ist nicht erforderlich.

10.2 Ungeachtet dessen hat der Nutzer jederzeit das Recht, die Berichtigung von unzutreffenden Daten zu verlangen, die über ihn bei PolicenPirat gespeichert sind. Die einfachste Möglichkeit besteht für den Nutzer allerdings darin, seine Einträge selbst ent sprechend zu ändern.

10.3 Ungeachtet dessen hat der Nutzer jederzeit das Recht, die Löschung von sämtlichen von ihm erhobenen personenbezogenen Daten zu verlangen, die über ihn bei PolicenPirat gespeichert sind.

10.4 PolicenPirat weist darauf hin, dass auch gelöschte Daten aufgrund von Caching-Systemen und der Zwischenschaltung von Proxy-Servern unter Umständen noch bis zu 72 Stunden abrufbar sein können.

 

11. Auskunft

Jeder Nutzer hat das Recht, kostenlos Auskunft von PolicenPirat über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Das Auskunftsersuchen ist schriftlich an PolicenPirat zu richten. Dem Auskunftsersuchen ist eine beglaubigte Kopie eines amtlichen und gültigen Personalausweises beizufügen. Die Auskunft wird per Post an die im Personalausweis des Nutzers angegebene Anschrift gesendet.

 

12. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite der PolicenPirat-Websites unter dem Link "Datenschutz" abrufen und ausdrucken.

 

13. Änderung der Datenschutzrichtlinie

PolicenPirat behält sich das Recht vor, seine derzeitige Datenschutzrichtlinie aufgrund einer neuen Rechtslage oder aufgrund einer Umstellung der eigenen Dienste dementsprechend anzupassen. Sollten die neuen Datenverarbeitungszwecke nicht mehr von den gesetzlichen Bestimmungen oder der bereits erteilten Einwilligung des Nutzers umfasst sein, so wird PolicenPirat den Nutzer um eine erneute Einwilligung bitten.